Audi - Zukunftsaward

Im April 2008 feierte der neue Audi A4 Avant seine Premiere. Das Kombi-Modell bildete damit ein weiteres Highlight in der erfolgreichen A4 Serie, die mit der Einführung der Limousine im November 2007 nicht nur einen neuen Maßstab für die Mittelklasse setzte, sondern auch neue Impulse in den Bereichen Sicherheit und Verbrauch gab.

 

Bildergalerie

Kampagnenüberblick

Aufgabe:
Audi möchte zur Einführung des neuen A4 Avant und des A3 Cabrios ein titel- und medienübergreifendes Konzept zum Thema Zukunft umsetzen.

Konzept:
Crossmediale Inszenierung mit einem Beihefter in verschiedenen Burda Titeln, Microsite, Online-Media und Bewegtbild.
Die Kooperation verlief in drei Phasen: Bewerbung, Inszenierung und Interaktion. In einem durch Glanzdruck veredelten Beihefter werden die Modelle Audi A4 Avant und A3 Cabrio inszeniert und auf den Audi Zukunftsaward aufmerksam gemacht. Auf einer Microsite werden die einzelnen Kategorien des Audi Zukunftsawards zusammen mit ihren prominenten Partnern vorgestellt. Der Award mit Gewinn eines Audis für ein Zukunftskonzept involviert die Leser und schafft so eine Interaktion mit der Zielgruppe.
 
Ziel:
  • Aufmerksamkeit für das neue Modell
  • Kommunikation der Modelle über Menschen
  • Inszenierung des A4 Avant und des A3 Cabrio als zukunftsweisende Modelle
 

Kerndaten

  • Titel: Audi Zukunftsaward 2008
  • Marke: Bunte, ELLE, FOCUS, FOCUS-MONEY, InStyle, Playboy
  • Kunde: AUDI AG
  • Werbeform: Online, Ad Special, Print
  • Kampagnenziel: Produkt-Neueinführung
  • Zielgruppe: Männer, Frauen, HHNN 2.500,- € und mehr, Premium
  • Branche: Auto & Telco

Ansprechpartner

Laufzeit

09. April 2008 bis 31. August 2008