BUNTE - Leidenschaft für Menschen

BUNTE –
Leidenschaft für Menschen

WARUM BUNTE?

  • Marktführer: BUNTE ist mit 559.943 verkauften Exemplaren der auflagenstärkste im People-Segment. (Quelle: IVW III/2014)
  • Als journalistische Institution gesellschaftlicher Kommunikation und Öffentlichkeit steht BUNTE für einzigartigen People-Journalismus.
  • BUNTE ist die größte crossmediale Markenplattform im deutschen People-Segment.

USP

"Wir sind der Seismograph der deutschen Gesellschaft und ihrer Befindlichkeiten."

Patricia Riekel, Herausgeberin und Chefredakteurin BUNTE

Über BUNTE

Seit mehr als 60 Jahren ist BUNTE der Garant für hochprofessionelle aktuelle Berichterstattung über die wesentlichen Ereignisse und Entwicklungen der deutschen Gesellschaft. Herausgeberin und Chefredakteurin Patricia Riekel: „Wir sind der Seismograph der deutschen Gesellschaft und ihrer Befindlichkeiten“.

BUNTE verkörpert die unbedingte Leidenschaft für Menschen wie kein anderes Medium und ist damit unangefochtene Nummer 1 auf dem deutschen Medienmarkt; oder – so die Süddeutsche Zeitung – „das Leitmedium der Berliner Republik“.

 

BUNTE ist fester Bestandteil einer wachsenden Ereigniskultur in Deutschland: Print, Online und IP-TV-Formate machen die aktuelle Marke BUNTE zum größten People-Medium Europas. Nichts interessiert Menschen so sehr wie Menschen.

BUNTE ist Emotion pur. Werbungtreibende profitieren von dieser klaren Positionierung. Mit Emotionen macht BUNTE Produkte zu Marken und Marken zu Stars. Dabei verbindet BUNTE mediale Aufmerksamkeit mit den Möglichkeiten individueller und interaktiver Kommunikation. Und erreicht damit Menschen, die Lifestyle und Luxus lieben.

 

Kerndaten

  • Erscheinungsweise: wöchentlich
  • Erscheinungstag: Donnerstag
  • Copypreis: 3,40
  • Grundpreis (Ø, 1/1 Seite 4c): 36.000 € 1)
  • Verkaufte Auflage:  559.943 2)
  • Chefredakteurin: Patricia Riekel
Quelle
 
1)Preise gültig ab 01.01.2015,2)IVW III/14

Ansprechpartner

Kunden-Anfragen

Agentur-Anfragen

Leserschaftsprofil

  Mio. % Index
Gesamt 4,08 100,00  
Geschlecht      
Frauen 3,14 77,00 151
Alter      
50-59 Jahre 0,88 21,50 126
Ausbildung      
Weiterführ. Schule o. Abitur 1,24 30,30 103
HH Nettoeinkommen      
2.000 - unter 2.500 EUR 0,70 17,20 101
Quelle: ma 2014 II