RSS Feed http://bcn.burda.de/ de-de ESONO Chameleon CMS RSS Feed http://bcn.burda.de/staticbcn/img/logo.png http://bcn.burda.de/ Social Content Marketing mit BCN & Mode Media http://bcn.burda.de/wir-sind-bcn/aktuell/social-content-marketing-mit-bcn-mode-media-am-puls-der-social-influencer_aid_3778.html
Genau hier steigt BCN nun mit einer neuen Vermarktungskooperation ein: BCN hat mit Mode Media (ehemals Glam Media), einem Top-Experten für Social Media und Blogger-Kooperationen, eine strategische Partnerschaft geschlossen. Damit wird BCN seinen Kunden künftig auch Blog- und Social Content aus einer globalen Community anbieten können, die Inhalte auf tausenden Blogs, Websites und in sozialen Netzwerken erstellt.
 
Die Mode Media Corporation ist eine weltweit agierende Content-Plattform mit Hauptsitz im Silicon Valley. Das Unternehmen, an dem Hubert Burda Media beteiligt ist, hat ein digitales Ökosystem entwickelt, das Konsumenten, Publisher und Marken global miteinander verbindet. Mode Media ermöglicht Partnern mit einem eigenen System soziale Inhalte zu erstellen, zu kuratieren und zu verbreiten. Diese Inhalte kommen dabei von namhaften Redakteuren und Autoren, einflussreichen Bloggern, Fotografen und YouTube Video-Produzenten. Außerdem hat Mode ein eigenes Messtool für Social-Media-Kampagnen entwickelt, das unmittelbar Wirkungsbelege für Kunden möglich  macht.
 
Aktuell betreibt Mode Media sieben Lifestyle-Verticals (Women’s Style, Home, Entertainment, Men’s Style, Health and Wellness, Parenting, Food) und kuratiert, distribuiert und vermarktet Premium Content von insgesamt rund 6.000 Content-Partnern auf der ganzen Welt. Mit mehr als 237 Millionen Unique Visitors weltweit ist Mode Media die Nummer sieben der Top 100-Medienunternehmen in den USA (comScore). 2008 in Deutschland gestartet, bündelt Mode Media hier Glam.de, Brash.de und Fantasticzero.de und erreicht derzeit laut comScore 18,7 Millionen Unique Vistors.
 
]]>
http://bcn.burda.de/wir-sind-bcn/aktuell/social-content-marketing-mit-bcn-mode-media-am-puls-der-social-influencer_aid_3778.html Thu, 29 Jan 15 09:55:00 +0100
Neu: Burda Weekly Power http://bcn.burda.de/service/marken-news/neu-burda-weekly-power-_aid_3771.html
Die neue Burda Weekly Power von BCN in Kooperation mit BurdaLife und BurdaStyle ist deutschlandweit das zweitstärkste wöchentliche Kombinationsangebot im Markt. Kunden können damit ab sofort die geballte Reichweite von neun wöchentlichen Topmarken in einem besonders attraktiven Kombi-Angebot nutzen. Dazu gehören die Titel Bunte, Freizeit Revue, Superillu, Lisa, Frau im Trend, Neue Woche, Freizeit Spass, Viel Spaß und Glücks Revue.
 
„Ob aktuelle Illustrierte, Frauen-Weekly oder People-Zeitschrift – mit unseren starken Marken und mehreren Marktführern aus den Segmenten erreichen wir mit der Burda Weekly Power ein Viertel aller erwachsenen Frauen in Deutschland und dabei fast jede dritte Frau ab 50 Jahren“, betont Frank Rosemann, Director Media Supply und Head of Revenue Management bei BCN. „Werbetreibende in der Gesundheitsbranche erreichen mit der Burda Weekly Power fast jeden 3. weiblichen Apothekenkunden ab 50 Jahren (b4p tom pharma 2014). Die Burda Weekly Power ist groß, wirtschaftlich, stark, schnell, attraktiv und bietet mit ihrem Gattungsmix und verschiedenen redaktionellen Inhalten ein perfektes Umfeld für Kommunikationsbotschaften“, so Rosemann.
 
Die Burda Weekly Power hat eine Gesamtreichweite von 11 Mio. (ma 2015 I), davon 8,22 Mio Frauen und eine wöchentliche verkaufte Auflage von rund 3 Millionen (IVW IV/14). Sie erweitert die bislang bestehende größte Burda-Kombi – die Burda Super Entertainment Trend – um 2 weitere bedeutende Zeitschriftenmarken: Bunte und Lisa.
 
 
]]>
http://bcn.burda.de/service/marken-news/neu-burda-weekly-power-_aid_3771.html Tue, 27 Jan 15 12:30:00 +0100
burda easy http://bcn.burda.de/marken/zeitschriften-markenwelt/burda-easy-verlaengerter-as-du-fuer-1-1-formate-12-02-2015_aid_522.html
burda easy wendet sich vor allem an eine junge und trend-orientierte Zielgruppe, die Spaß am individuellen Outfit hat und die sich gerne kreativ betätig.
burda easy zeigt den Leserinnen, welche Teile in der jeweiligen Saison Trend sind (Frühjahr/Sommer und Herbst/Winter).
 
 
]]>
http://bcn.burda.de/marken/zeitschriften-markenwelt/burda-easy-verlaengerter-as-du-fuer-1-1-formate-12-02-2015_aid_522.html Mon, 26 Jan 15 16:54:00 +0100
Fünf unter einem Dach http://bcn.burda.de/wir-sind-bcn/aktuell/fuenf-unter-einem-dach-best-for-tracking-b4t_aid_3770.html

Schlanke Struktur, schnelle Handlungsfähigkeit: als schlagkräftige Organisation stellt GIK Kunden und Agenturen damit ab sofort die Allround-Toolbox mit einem riesigen Datenangebot zur Verfügung: best for planning hilft bei der Planung der Werbebudgets, während sich mit best for tracking nachverfolgen lässt, welche Wirkung damit erzielt wurde. Und aus Vier, die sich einig sind, sollen schon bald „Big Five“ werden: auch die Funke Mediengruppe will bei GIK mitmachen. Damit werden perspektivisch sowohl Planungs- als auch Werbewirkungsforschung von fünf bedeutenden Verlagen getragen.

 
]]>
http://bcn.burda.de/wir-sind-bcn/aktuell/fuenf-unter-einem-dach-best-for-tracking-b4t_aid_3770.html Fri, 23 Jan 15 11:16:00 +0100
ma 2015 Pressemedien I mit Media Scan http://bcn.burda.de/wir-sind-bcn/aktuell/ma-2015-pressemedien-i-mit-media-scan-ma-2015-mit-media-scan-zeitschriften-oefter-gelesen-mehr-erreicht_aid_3768.html http://bcn.burda.de/wir-sind-bcn/aktuell/ma-2015-pressemedien-i-mit-media-scan-ma-2015-mit-media-scan-zeitschriften-oefter-gelesen-mehr-erreicht_aid_3768.html Wed, 21 Jan 15 11:03:00 +0100 DLD 2015: It’s only the beginning http://bcn.burda.de/wir-sind-bcn/aktuell/dld-2015-its-only-the-beginning-bcn-workshops-mit-professor-scott-galloway-maureen-mullen-von-l2_aid_3767.html
Erstmalig war BCN mit zwei hochkarätigen Side-Events vertreten: Professor Scott Galloway und Maureen Mullen von L2 sprachen über die digitale Transformation der Beauty- und Luxusbranche und die Zukunft in E-Commerce und Online Marketing.
 
Digital - ja, aber wie? Beauty- und Luxusmarken suchen neben dem starken Print-Standbein vermehrt auch digitale Wege zum Konsumenten. Der von Galloway ins Leben gerufene „L2 Digital IQ Index“ ist eine neue Währung für die digitale Markenperformance – zuletzt hat er das Beauty- und Luxussegment analysiert. In den exklusiven Kundenworkshops von BCN stellten Professor Scott Galloway und Kollegin Maureen Mullen die Ergebnisse für den deutschen Markt vor.
 
DLD ist die internationale Konferenz- und Innovationsplattform von Hubert Burda Media. DLD Media veranstaltet Europas führende Digitalkonferenz DLD und die Frauenkonferenz DLDwomen sowie internationale Network-Events wie etwa in Palo Alto, New York, London, Tel Aviv, Istanbul, Rio de Janeiro und Peking. Zu den Konferenzinhalten produziert DLD Media Publikationen, Online und Videoformate, Studien und berät DLD-Partnerunternehmen, Startups, Investoren und Institutionen. Geschäftsführerin ist Stephanie Czerny, die 2005 die DLD Conference mit gegründet hat.
 
]]>
http://bcn.burda.de/wir-sind-bcn/aktuell/dld-2015-its-only-the-beginning-bcn-workshops-mit-professor-scott-galloway-maureen-mullen-von-l2_aid_3767.html Tue, 20 Jan 15 10:02:00 +0100
FITNESS MODELS 2015 http://bcn.burda.de/marken/zeitschriften-markenwelt/fitness-models-2015-fit-for-fun-sucht-die-fitness-models-2015_aid_3529.html http://bcn.burda.de/marken/zeitschriften-markenwelt/fitness-models-2015-fit-for-fun-sucht-die-fitness-models-2015_aid_3529.html Sat, 17 Jan 15 10:38:00 +0100 BCN vermarktet deutsche LandIdyll http://bcn.burda.de/wir-sind-bcn/aktuell/bcn-vermarktet-deutsche-landidyll-_aid_3762.html
Der zweimonatlich erscheinende Einrichtungs- und Lifestyle-Titel ist einer der erfolgreichsten des Egmont-Konzerns in Skandinavien. Im deutschsprachigen Markt wird Landidyll als einziger Titel den Lebensstil des Nordens mit praktischen und hilfreichen Anregungen für ein Zuhause zum Wohlfühlen kombinieren. Dabei mischt die Redaktion Reportagen über Wohnträume mit Rezepten aus der Landhaus-Küche und Deko-Tipps.
 
Die 1/1-Seite in „LandIdyll“ kostet 6.500 €. Anzeigenschluss für die erste Ausgabe ist der 4. Februar.
 
]]>
http://bcn.burda.de/wir-sind-bcn/aktuell/bcn-vermarktet-deutsche-landidyll-_aid_3762.html Thu, 15 Jan 15 12:00:00 +0100
Grosses Beauty Special mit Haar-Schwerpunkt http://bcn.burda.de/marken/zeitschriften-highlights/grosses-beauty-special-mit-haar-schwerpunkt-als-strecke-im-heft-mit-elle-04-15_aid_3757.html

Darüber hinaus treten die Produkte auch national gegen einander an. Über elle.de können die ELLE Leserinnen über ihre Beauty-Lieblinge abstimmen.
Die Gewinner der Awards werden Anfang 2015 ausgezeichnet.
Die ELLE Redaktion präsentiert mit ELLE 04/15 in einer großen Beautystrecke alle Sieger der ELLE International Beauty Awards.

Zudem stellt die Redaktion im Rahmen des Beauty Specials die Frisurentrends für 2015 vor: Von Easy-Styles bis zu exzentrisch-kunstvollen Frisuren. ELLE zeigt die aktuellen Looks der Saison und welche Haaraccessoires und -produkte 2015 unverzichtbar werden.

 
]]>
http://bcn.burda.de/marken/zeitschriften-highlights/grosses-beauty-special-mit-haar-schwerpunkt-als-strecke-im-heft-mit-elle-04-15_aid_3757.html Mon, 12 Jan 15 16:49:00 +0100
Best of ELLE CITY Germany http://bcn.burda.de/marken/zeitschriften-highlights/best-of-elle-city-germany-sonderheft-mit-elle-04-15_aid_3755.html

Außerdem in ELLE CITY Best of Germany:
die Geheimtipps der Stars – Persönlichkeiten aus Hamburg, Frankfurt, Köln, Stuttgart, Düsseldorf, München und Berlin öffnen ihr Adressbuch.

Das Extraheft erscheint mit ELLE 04/15 im Bundle.

 
]]>
http://bcn.burda.de/marken/zeitschriften-highlights/best-of-elle-city-germany-sonderheft-mit-elle-04-15_aid_3755.html Mon, 12 Jan 15 16:08:00 +0100
leichter leben GARTEN & BALKON http://bcn.burda.de/service/marken-news/leichter-leben-garten-balkon-in-freundin-08-15_aid_3750.html
In freundin 08/15 erscheint dieses exklusive Extraheft mit einem Umfang von 64 Seiten, das Lust auf frähliche Stunden mit Familie und Freunden im Garten oder auf das erste Sonnenbad auf dem Balkon macht. Der Garten als Ruheinsel zum Träumen, Relaxen und Entspannen!
 
Das Extraheft bietet den Leserinnen nicht nur die aktuellsten Trends in Sachen Garteninterieur, Outdoor-Möbeln, Garten-Geräten und Accessoires, sondern präsentiert auch vielekreative Ideen und praktische Tipps von Profis für die richtige Gartengestaltung.
 
Lassen Sie alle freundin-Leserinnen ihre persönliche Wohlfühloase erleben und freuen sie sich mit ihrer Marke auf eine attraktive Zielgruppe, einen hohen Nutzwert, eine lange Nutzungsdauer und einen hohen Sammlereffekt.

 

 
]]>
http://bcn.burda.de/service/marken-news/leichter-leben-garten-balkon-in-freundin-08-15_aid_3750.html Wed, 07 Jan 15 15:30:00 +0100
SUPERostsee http://bcn.burda.de/marken/zeitschriften-highlights/superostsee-der-superillu-reisefuehrer-mecklenburg-vorpommern_aid_3265.html
Auch in 2015 stellen wir dieses Bundesland vor. Der neue Reiseführer gibt Tipps zu den Feriengebieten an der Ostsee und vermittelt Wissenswertes über das Land hinter der Küste. Zudem werden Abstecher an die westliche Ostsee und den Süden Dänemarks unternommen.
Unsere Leser erfahren alles, was neu ist in der Saison 2015.
 
In einem kompakten Heftformat berichten wir u.a. über folgende Themen:

  • Hotels,
  • Restaurants,
  • Museen,
  • Einkaufsstätten,
  • Kinderspaß,
  • Urlaub mit der Familie,
  • Sport- und Freizeitmöglichkeiten,
  • Rad- und Bootstouren,
  • Angelparadiese,
  • Wassersport, etc.

Und wir stellen Menschen vor, die mit Ideenreichtum und viel Geschick ihre Heimat prägen. 

Erstverkaufstag:             01.04.2015

Anzeigenschluss:           23.02.2015

Druckauflage               ca. 100.000 Exemplare

Umfang:                         geplant 148 Seiten

Heft-Format:                  Anschnitt:  185 x  250 mm (+ 4 mm Beschnitt) 

Satzspiegel:                    157 x  212 mm 
 
Anzeigenpreis:                7.050 (1/1 Seite / 4c)

     
    ]]>
    http://bcn.burda.de/marken/zeitschriften-highlights/superostsee-der-superillu-reisefuehrer-mecklenburg-vorpommern_aid_3265.html Thu, 01 Jan 15 15:09:00 +0100
    BCN übernimmt die Vermarktung der KLAMBT-Titel LIEBES LAND und MARTHA STEWART LIVING http://bcn.burda.de/wir-sind-bcn/aktuell/bcn-uebernimmt-die-vermarktung-der-klambt-titel-liebes-land-und-martha-stewart-living-_aid_3738.html
    „Wir freuen uns, dass die Mediengruppe Klambt uns mit der Vermarktung betraut hat und auf den Start 2015. Diese beiden Qualitätstitel passen hervorragend zu unserer First mover-Position in der Kombination von Lifestyle, Einrichtungs-, Design und Modemagazinen im Premium-segment“, sagt BCN-Geschäftsführer Andreas Schilling.
     
    Liebes Land richtet sich mit einer monatlichen Erscheinungsweise an anspruchsvolle Leserinnen mit einem hohen Interesse an Natur, Garten und Wohnen. Der Premiumtitel Martha Stewart Living setzt in den USA bereits seit mehr als zwei Jahrzehnten den Maßstab bei Themen rund um ein stilvolles Zuhause: Wohnen und Dekorieren, Kochen und Genießen sowie Gärtnern und Gestalten werden hier opulent in Szene gesetzt. Die deutsche Ausgabe ist im Frühjahr 2014 bei Klambt in Serie gegangen.
     
    Kay Labinsky, Geschäftsführer der Mediengruppe Klambt: „Wir haben uns entschlossen, das Anzeigengeschäft dieser beiden hochwertigen Lebensart-Magazine an BCN zu übertragen. Wir versprechen uns aufgrund der engen Verbindung von BCN zu High-End-Kunden durch diesen Schritt ein noch besseres Anzeigengeschäft für unsere beiden hervorragend gemachten Premiumtitel. Auch in Amerika betreibt Martha Stewart Living seit Jahren sehr erfolgreich die Vermarktung per Mandat.“ 

     

     
    ]]>
    http://bcn.burda.de/wir-sind-bcn/aktuell/bcn-uebernimmt-die-vermarktung-der-klambt-titel-liebes-land-und-martha-stewart-living-_aid_3738.html Fri, 19 Dec 14 16:51:00 +0100
    Kerstin Schneider wird Chefredakteurin von Harper’s Bazaar http://bcn.burda.de/service/marken-news/kerstin-schneider-wird-chefredakteurin-von-harpers-bazaar-_aid_3733.html

    BurdaStyle-Geschäftsführerin Manuela Kampp-Wirtz: „Kerstin Schneider ist eine Journalistin mit großem stilistischem Gespür, mit exzellentem handwerklichen Können und einer beeindruckenden Fähigkeit, Mode zu inszenieren – ob auf Hochglanz oder digital. Sie steht ebenso für Haute Couture wie für Streetstyle, sie verkörpert Klassik und Trendbewusstsein. Wir freuen uns, dass sie Harper’s Bazaar in die Zukunft führt. Margit J. Mayer gebührt unser Dank für ihr Engagement bei der Aufbauarbeit für die deutsche Ausgabe dieses legendären Mode-Mediums.“

    Weitere Informationen erhalten Sie in der Pressemitteilung auf burda.de.

     
    ]]>
    http://bcn.burda.de/service/marken-news/kerstin-schneider-wird-chefredakteurin-von-harpers-bazaar-_aid_3733.html Wed, 17 Dec 14 08:53:00 +0100
    FOCUS Network http://bcn.burda.de/service/marken-news/die-zukunft-des-employer-branding-beginnt-jetzt_aid_3732.html

    Als überformatiges Magazin-im-Magazin erschließt das Extra reichweitenstark Top-Potenziale im Markt für Job & Karriere. Mit seinem Kooperationspartner Xing verlängert FOCUS Network die Kommunikationskraft ins Internet.

    FOCUS Network wird im kommenden Jahr viermal erscheinen. Sichern Sie sich hier den Vorsprung im "War for Talents“. Für die nächste Ausgabe von FOCUS Network erhalten Sie 25 Prozent Frühbucher-Rabatt, wenn Sie bis zum 31. Januar 2015 buchen.

    Alles über FOCUS Network lesen Sie hier: www.burdanews.de/focus-network

     
    ]]>
    http://bcn.burda.de/service/marken-news/die-zukunft-des-employer-branding-beginnt-jetzt_aid_3732.html Mon, 15 Dec 14 18:03:00 +0100
    „Mehr Effizienz in der Healthcare-Werbung“ http://bcn.burda.de/wir-sind-bcn/aktuell/mehr-effizienz-in-der-healthcare-werbung-_aid_3731.html
    Elmar Tentesch, Head of Client Services Health, erläutert im persönlichen Gespräch, was die Studie für die Mediaplanung bedeutet.
     
    1. Herr Tentesch, die wichtigste Frage vorweg: Sind Sie verheiratet, und wer kauft bei Ihnen die Kopfschmerzmittel?
    Laut b4p t.o.m. Pharma haben Eheleute scheinbar einen höheren Bedarf an Kopfschmerztabletten. Für meine Frau und mich gilt das Gott sei Dank nicht. Bei uns sind höchstens ein paar Ibuprofen gegen Endzündungen in der Hausapotheke. Die, aber vor allem unsere Reiseapotheke, wird von meiner Frau gepflegt und vor allem auch bestückt. Das ist bei uns nicht anders als in den meisten Familien.
     
    2. Die aktuelle Studie legt einige interessante Herausforderungen offen. Bei Paaren kaufen zum Beispiel tendenziell eher Frauen die Medikamente. Käufer ist dabei aber nicht unbedingt gleich Verwender – was bedeutet das allgemein für die Ansprache?
    Es stimmt. Käufer und Verwender sind häufig nicht deckungsgleich. Unseren Kunden sage ich gern: „Frauen kaufen für die Männer und Mütter für die Kinder“. In der Regel sind die Frauen die Gesundheitsexperten in der Familie und den Beziehungen. Denken Sie nur an das große Thema Pflege in der Familie. Auch in diesen Fällen sind der Patient und der Käufer, oder meistens die Käuferin in der Apotheke, nicht dieselbe Person. Entsprechend wählen wir bei der Kampagnen-Planung die Medien aus, die der oder die Käufer(in) liest, denn erst am PoS, also dem Counter in der Apotheke, fällt auch bei Auftragskäufen die Entscheidung für die Marke.  
     
    3. Welchen konkreten praktischen Nutzen hat der Studiensatellit b4p t.o.m Pharma für die Mediaplanung?
    Mit der Studie können wir unseren Kunden aufzeigen, wer tatsächlich in der Apotheke kauft, und wie man diese Zielgruppe am effizientesten erreicht. Gemeinsam mit der GFK konnten wir nachweisen, dass auf Basis der Käuferzielgruppen geplante Kampagnen deutlich effizienter gearbeitet haben. Das ist für uns als Vermarkter eine elementare Aussage und ein hervorragendes Argument für unsere Kunden, die Print- und Onlinemedien von Hubert Burda Media zu nutzen.
     
    4. Wie die b4p wurde auch die t.o.m. Pharma-Studie nun zum zweiten Mal erhoben. Welche wesentlichen Neuerungen gibt es, die der Mediaplanung zu Gute kommen?
    Mir geht es  gar nicht so sehr um Neuerungen. Wichtig ist die Kontinuität der Studie. Entsprechend freue ich mich, dass es wieder gelungen ist, die Studie durch einen Lizenznehmerkreis zu finanzieren. So sind wir in der Lage, sowohl unseren Kunden, auch unseren wichtigen Media-Agenturen eine Studie an die Hand zu geben, die für mehr Effizienz in der Healthcare-Werbung sorgt.


     
    ]]>
    http://bcn.burda.de/wir-sind-bcn/aktuell/mehr-effizienz-in-der-healthcare-werbung-_aid_3731.html Wed, 10 Dec 14 10:31:00 +0100
    B4P t.o.m. Pharma: Der Pharma-Käufer im Visier http://bcn.burda.de/service/marken-news/b4p-t-o-m-pharma-der-pharma-kaeufer-im-visier-_aid_3729.html
    „Eine für alle“ ist das diesjährige Motto von Deutschlands größter Markt-Media-Studie best for planning (b4p). Sie bildet sämtliche Medien, Märkte und Konsumenten ab und hat 2014 mit crossmedialen Insights noch einmal deutlich nachgelegt. Entsprechend wertvoll ist auch die Pharma-Tochterstudie zum Markt der rezeptfreien Medikamente und anderen Gesundheitsprodukten aus Apotheken, Drogerien und dem Lebensmitteleinzelhandel . Die „b4p t.o.m. Pharma“ entsteht aber erst, indem die Forscher die speziellen b4p-Daten mit Käuferdaten der Gesellschaft für Konsumforschung (Gfk) fusionieren. Herausgekommen ist erneut ein Pharma-Planungstool: Detaillierte Auswertungsmöglichkeiten zu 27 Indikationsbereichen und vier unterschiedlichen GfK-Käufertypen (Marken-, Empfehlungs-, Preis- und Wechselkäufer) sind möglich.
     
    Gesund sein ist für die Deutschen ein hohes Gut – und mit dem steigenden, immer vielfältigeren Bedarf der Konsumenten an Medikamenten wird nicht nur der OTC-Markt, sondern auch die Zielgruppenansprache immer komplexer. Um das Ganze noch zu verkomplizieren, ist es häufig gar nicht der Verbraucher selbst, der die Medizin kauft. Beispiel Kopfschmerzen: Bei Ehepaaren besorgt meist die Gattin (53 Prozent) das Schmerzmittel. Die b4p t.o.m. Pharma behält den Überblick: Wer kauft was wann warum – und würde er es wieder tun? All dies kann die Studie abbilden, bis hin zu Markenloyalität und bestimmten „Health-Typen“. Noch entscheidender: Welche Medien konsumieren Menschen in Deutschland, die - beispielsweise - regelmäßig Kopfschmerzmittel in der Apotheke verlangen? Und: Wie nutzen sie Online-Angebote?
     
    b4p t.o.m. Pharma ist ab sofort in allen gängigen Planungstools zählbar. Zusätzlich besteht für die Lizenznehmer und Werbungtreibende die Möglichkeit, zusätzliche Indikationsbereiche und Marken in das Tool fusionieren zu lassen.
     
    Mehr Informationen siehe in der rechten Servicespalte.
     
    ]]>
    http://bcn.burda.de/service/marken-news/b4p-t-o-m-pharma-der-pharma-kaeufer-im-visier-_aid_3729.html Tue, 09 Dec 14 11:05:00 +0100
    FOCUS One-Pager http://bcn.burda.de/service/marken-news/focus-one-pager-branchenkompetenz-auf-einer-seite_aid_3726.html

    Besonderes Highlight: FOCUS-Redakteure erzählen, was sie an ihrer Arbeit in einem bestimmten Bereich besonders begeistert. Marcus Efler, Ressortleiter "Auto", bekennt sich z.B. zur hohen Bedeutung des Individualverkehrs, seit jeher faszinieren ihn die Träume auf vier Rädern. Und Frank Fleschner zeigt, dass man auch als Journalist seine Passion zum Beruf machen kann: Der Ressortleiter "Technik" ist ausgewiesener Technik-Experte und widmet sich seinen Themen mit großer persönlicher Leidenschaft.

     
    ]]>
    http://bcn.burda.de/service/marken-news/focus-one-pager-branchenkompetenz-auf-einer-seite_aid_3726.html Fri, 05 Dec 14 13:37:00 +0100
    Personelle Veränderungen in den BCN-Führungsebenen der Bereiche Media Sales und Client Services http://bcn.burda.de/wir-sind-bcn/aktuell/personelle-veraenderungen-in-den-bcn-fuehrungsebenen-der-bereiche-media-sales-und-client-services-_aid_3725.html
    Zum 1. Januar 2015 übernimmt Patrick Pichutta (34) als Head of Media Sales die Führung des Agenturteams am Standort München/Stuttgart. Pichutta war zuletzt Media Sales Manager im Media Sales Office Frankfurt. Er folgt auf Nadine Dreyer (39), die zum 1. Januar 2015 in den Bereich Client Services wechselt und dort als Head of Food & Beverages die Nachfolge von Susanne Müller antritt.

    Susanne Müller (37) übernimmt zum gleichen Zeitpunkt die Aufgaben als Head of Client Services Automotive und Telco & Technologies. Sie folgt auf Marcus Himpel (43) und Hanna-Dorith Bienheim (39): Marcus Himpel, bislang Head of Automotive im Bereich Client Services, verlässt BCN zum Jahresende auf eigenen Wunsch, um sich nach 14 Jahren Konzernzugehörigkeit bei Hubert Burda Media außerhalb der Medienbranche selbstständig zu machen. Hanna-Dorith Bienheim, die bislang die Branche Head of Telco & Technologies kommissarisch verantwortete, wird sich wieder voll auf ihre ursprüngliche Aufgabe als Director Sales Performance konzentrieren.  

    Andreas Schilling, Geschäftsführer BCN: „Client Services zu werbungtreibenden  Unternehmen und Media Sales zu Agenturen sind unsere zentralen Schnittstellen in den Markt – ein Markt, der sich in hohem Tempo verändert. BCN ist auf Wachstumskurs, und wir freuen uns, den eingeschlagenen Weg mit hervorragenden Führungskräften weitergehen zu können. Wir sind überzeugt, dass wir mit der Mischung aus erfahrenen und jungen Kollegen exzellent für die Zukunft aufgestellt sind. Peggy Condé und Marcus Himpel danke ich für ihr erfolgreiches Engagement der vergangenen Jahre und wünsche beiden für ihre berufliche Zukunft alles Gute.“


     
    Über BCN Media Sales
    Im Bereich Media Sales verantworten Agenturexperten in insgesamt vier Teams an den Standorten Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg/Berlin und München/Stuttgart die umfassende Betreuung der Mediaagenturen.

    Über BCN Client Services 
    Client Services ist bei BCN die Marktschnittstelle zur werbetreibenden Industrie. Rund 3.000 Kundenbeziehungen werden hier über neun nach Branchen aufgestellten Spezialisten-Teams betreut. Zusätzlich werden über Client Services alle internationalen Sales-Aktivitäten gesteuert.  Geführt wird der Bereich seit April 2014 von Michael Samak, Ex-Saatchi & Saatchi-CEO.
     
    ]]>
    http://bcn.burda.de/wir-sind-bcn/aktuell/personelle-veraenderungen-in-den-bcn-fuehrungsebenen-der-bereiche-media-sales-und-client-services-_aid_3725.html Thu, 04 Dec 14 10:00:00 +0100
    Guter Rat Sonderheft GESUNDHEIT: Vorsorge & Versicherungen http://bcn.burda.de/marken/zeitschriften-highlights/guter-rat-sonderheft-gesundheit-vorsorge-versicherungen-_aid_3270.html
    Folgende Themen sind derzeit geplant:

    - Ärzteliste
    - Rücken & Co. (Was können unsere Muskeln, Was tun gegen Verspannung etc.)
    - Moderne Medizin (Krebsvorsorge, Was können Augenärzte, Darmgesundheit, Diabetes etc.)
    - Gesundheitsvorsorge (Krankenversicherungen, Was tun bei Sportunfällen etc.)
    - Zähne (Was taugt die Beratung vom Zahnarzt, Kariesbehandlung, Zahnallergien etc.)

    Ein weiteres besonderes Highlight ist die von Guter Rat recherchierte Ärzteliste „Deutschlands beste Ärzte“

     
    ]]>
    http://bcn.burda.de/marken/zeitschriften-highlights/guter-rat-sonderheft-gesundheit-vorsorge-versicherungen-_aid_3270.html Mon, 01 Dec 14 17:45:00 +0100