RSS Feed http://bcn.burda.de/ de-de ESONO Chameleon CMS RSS Feed http://bcn.burda.de/staticbcn/img/logo.png http://bcn.burda.de/ Slowly Veggie! – Rezepte, die einfach glücklich machen http://bcn.burda.de/wir-sind-bcn/aktuell/slowly-veggie-rezepte-die-einfach-gluecklich-machen-_aid_3684.html
Ich bin als echtes Landei aufgewachsen mit Mett-Igel, frischer Blutwurst und ich liebe bis heute Tartar mit Pommes und Steak – an manchen Tagen. An allen anderen Tagen bin ich einer der 42 Millionen Teilzeit-Vegetarier, ein sogenannter Flexitarier, die es laut einer Forsa Studie aus dem Jahr 2011 in Deutschland gibt.
 
slowly veggie! – das Koch- und Lifestyle-Magazin aus der Ideenschmiede der Lust auf Genuss Chefredakteurin Anke Krohmer geht ganz dem neuen Trend „bewusster leben“ nach. Die Rezepte sind einfach nachzukochen, die Zutaten nicht zu ausgefallen und im normalen Supermarkt erhältlich. Punkte, die für mich als berufstätige Mutter eines kleinen Sohnes wichtig sind; denn für aufwändige Experimente am Herd fehlt häufig die Zeit und ehrlicherweise auch schlichtweg das Können. Dennoch liebe ich es für Familie und Freunde zu kochen und habe dafür mit slowly veggie! einen neuen zuverlässigen Partner gefunden.
 
Der Claim „Rezepte, die glücklich machen“ trifft den Nagel auf den Kopf! Ausprobieren lohnt sich.

 

 
]]>
http://bcn.burda.de/wir-sind-bcn/aktuell/slowly-veggie-rezepte-die-einfach-gluecklich-machen-_aid_3684.html Wed, 22 Oct 14 11:28:00 +0200
BCN übernimmt Vermarktung für LT MULTIMEDIA DEUTSCHLAND http://bcn.burda.de/wir-sind-bcn/aktuell/bcn-uebernimmt-vermarktung-fuer-lt-multimedia-deutschland-_aid_3694.html
BCN-Geschäftsführer Andreas Schilling: „Wir freuen uns, die Medien der LT Multimedia Deutschland GmbH in unser Vermarktungsportfolio aufzunehmen. In der Kombination von TV, Magazin und Web zu dem in Deutschland sehr beliebten Thema 'italienische Lebensart' und den umfassenden Bewegtbild-Inhalten bietet uns Alice erstklassigen cross­medialen Content zur Vermarktung.“
 
Luciano La Tona, Vice President Business Area der Gruppe LTMM, erklärt: „Wir haben in Italien bereits eine führende Position im Werbegeschäft. Die strategische Partnerschaft mit BCN, dem führenden deutschen Werbevermarkter, eröffnet uns den Zugang zum deutschsprachigen Markt und ermöglicht uns als Experte für italienischen Stil und italieni­sche Produkte zu etablieren.“
 
Corrado Azzolini, Vice President Publishing Area der Gruppe LTMM, erläutert: „Dank der Position von BCN auf dem deutschsprachigen Markt eröffnet diese Kooperation hervorragende Entwicklungschancen für Alice Kochen und LT Multimedia. Der Burda-Konzern ist mit über 400 Medien und einer starken Präsenz auf den Gebieten Frauenzeitschri­ften, Lifestyle, Food und Wohnen europaweit eines der führenden Medienunternehmen im Zeitschriften­segment.“
 
 
]]>
http://bcn.burda.de/wir-sind-bcn/aktuell/bcn-uebernimmt-vermarktung-fuer-lt-multimedia-deutschland-_aid_3694.html Mon, 20 Oct 14 08:54:00 +0200
Das BUNTE Bambi Special http://bcn.burda.de/service/marken-news/das-bunte-bambi-special-mit-ausgabe-47_aid_3693.html

Stars verraten ihre Beauty-Geheimnisse und geben den BUNTE Leserinnen viele wertvolle Tipps für ihren persönlichen Starauftritt.
Ein Special voller Inspirationen und Emotionen begleitend zum größten deutschen Medienereignis.
Freuen Sie sich mit uns auf das Bambi Special 2014 und präsentieren Sie Ihre Produkte in diesem ganz besonderen Umfeld.
Details zum Angebot können Sie dem PDF entnehmen, das auf der rechten Seite zum Download zur Verfügung steht.

 
]]>
http://bcn.burda.de/service/marken-news/das-bunte-bambi-special-mit-ausgabe-47_aid_3693.html Thu, 16 Oct 14 12:16:00 +0200
Schön schlau: Crossmediale Kampagne von PHILIPS mit BCN http://bcn.burda.de/wir-sind-bcn/aktuell/schoen-schlau-crossmediale-kampagne-von-philips-mit-bcn-_aid_3689.html
Christian Rademacher, Head of Media Sales Hamburg/Berlin: „Durch den engen Austausch mit Carat Hamburg, Philips und BurdaCreative ist ein integriertes Konzept entstanden, das die einzelnen medialen Bausteine im Off- und Online-Zusammenspiel wirkungsvoll einsetzt. Besonderen Wert hat, dass Burda das Thema ,Smarter Beauty‘ durch maßgeschneiderte Content-Generierung aus den affinen Medienmarken heraus effektiv in Szene setzt.“
 
MAKING-OF VIDEO:
 
 
 
]]>
http://bcn.burda.de/wir-sind-bcn/aktuell/schoen-schlau-crossmediale-kampagne-von-philips-mit-bcn-_aid_3689.html Thu, 16 Oct 14 08:51:00 +0200
25 Jahre TV SPIELFILM http://bcn.burda.de/service/marken-news/25-jahre-tv-spielfilm-die-evolution-zur-360-medienmarke_aid_3688.html
GLÜCKWÜNSCHE
Gratulieren Sie TV SPIELFILM mit einer Anzeige und genießen Sie einen außergewöhnlichen Geburtstagspreis. Gerne setzen wir Ihre Geburtstagsbotschaft an TV SPIELFILM auch via Ad Specials und mit der Play APP um und schenken Ihnen auch hier 25% Geburtstags-Rabatt.
 
GEBURTSTAGSUMFELDER
Planen Sie Ihre Anzeige im Umfeld unserer opulenten Geburtstags-Specials, die je Special min. 8 Seiten Umfang haben werden. Hier punktet Ihr Motiv.
 
PRESENTING
Werden Sie Presenter der Geburtsatgs-Specials und damit Partner von TV SPIELFILM plus. Das Presenting wird individuell kalkuliert und mit einem Geburtstags-Rabatt versehen! Die Mediakosten werden je nach Umfang des Presentings und Anzahl der präsentierten Specials berechnet.
 
INDIVIDUELLER AUFTRITT
Wir spielen Ihre Marke auf Wunsch auch im 25 Jahre Zeitverlauf... stellen Ihre Markenentwicklung als Advertorial "Storyboard" dar... setzen Ihre Markenevolution mit Advertorials in Szene... oder gestalten Ihren wirkungsstarken Auftritt im neu gestalteten TOP GUIDE. Auch hier gelten die Geburtstags-Pricings!
 
CROSSMEDIAL
Sichern Sie sich Ihre Präsenz auch online auf tvspielfim.de und tvtoday.de sowie in den erfolgreichen TV Apps laut den aktuellen AGOF mobile facts 2014 II, den TV SPIELFILM plus Apps! In Kombination mit dem Print-Angebot verlängern wir Ihre Kampagne crossmedial im Geburtstagsspecial-Zeitraum.
 
Details finden Sie im Geburtstags-Angebot zum Download in der rechten Service-Spalte.
 
Gerne unterbreiten wir Ihnen ein auf Ihre Kommunikationswünsche ausgerichtetes und individuell zugeschnittenes Angebot über alle Kanäle - nutzen Sie 12,16 Mio. Kontakte (Quelle: b4p 2014)!
 
 
]]>
http://bcn.burda.de/service/marken-news/25-jahre-tv-spielfilm-die-evolution-zur-360-medienmarke_aid_3688.html Mon, 13 Oct 14 08:49:00 +0200
Deutsche Bank Co-Vorsitzender des Vorstands Jürgen Fitschen zu Besuch bei der SUPERillu http://bcn.burda.de/service/marken-news/deutsche-bank-co-vorsitzender-des-vorstands-juergen-fitschen-zu-besuch-bei-der-superillu-_aid_3687.html

Zitat: „Die Vorstände stehen bei der Superillu Schlange … Fitschen ist nicht der einzige Wirtschaftspromi mit dem die Superillu gesprochen hat. Die bunte Zeitschrift scheint beste Kontakte in die Chefetagen der Deutschen Großkonzerne zu haben. In der Serie „Das Boss-Interview“ standen zuletzt die „Bosse" Frank Appel von der Deutschen Post und Martin Winterkorn von Volkswagen Rede und Antwort."

 
]]>
http://bcn.burda.de/service/marken-news/deutsche-bank-co-vorsitzender-des-vorstands-juergen-fitschen-zu-besuch-bei-der-superillu-_aid_3687.html Mon, 13 Oct 14 08:22:00 +0200
BCN stellt Weichen ohne Funke http://bcn.burda.de/wir-sind-bcn/aktuell/bcn-stellt-weichen-ohne-funke-_aid_3686.html
Strategische Weichenstellung bei BCN: Deutschlands führender Medienvermarkter konzentriert sich künftig auf den Ausbau seines qualitativ hochwertigen internationalen Vermarktungsnetzwerkes. Erstklassiger, crossmedialer und internationaler Content soll dabei im Vordergrund stehen. Im Zuge dessen hat sich BCN sich mit der Funke Mediengruppe darauf geeinigt, das Mandat für die Vermarktung von deren Zeitschriften zum Ende des Jahres 2014 abzugeben.

„Die Welt unserer Kunden ist zunehmend international und überschreitet technologische Grenzen. Daran müssen wir uns orientieren und deshalb sowohl unsere internationalen Mandate ausbauen, als auch insgesamt unser Portfolio um hochwertige, exklusive Inhalte erweitern“, sagt BCN-Geschäftsführer Andreas Schilling zu der Entscheidung.

Die BCN-Kooperation mit Funke besteht seit dem 1. Juli 2012. BCN hatte ein Portfolio von 32 Zeitschriften der Funke Mediengruppe (damals WAZ) übernommen, und in einer Pionierleistung komplett integriert. Für BCN ein äußerst wichtiges Pilotprojekt und Beweis dafür, dass die innovative BCN-Organisationsstruktur greife, erklärt Schilling: „Es ist uns in schwierigen Zeiten gelungen, das Portfolio von Funke im Verkauf, über die Angebotserstellung, bis hin zur Abwicklung vollumfänglich zu integrieren und mitunter deutlich über Marktniveau zu entwickeln. Wir können heute selbstbewusst sagen, dass wir jederzeit in der Lage sind, jeden anderen Mandanten aufzunehmen.“
 
Genau hier wird BCN nun ansetzen, in den Ausbau der medien- und technologieübergreifenden Beratungsexpertise seiner Teams investieren, und sich auf Content-Kooperationen konzentrieren, die Kunden auch international exklusive Zugänge zu Konsumenten bieten. Beispielhaft dafür ist bereits das gesamte internationale Medienangebot des amerikanischen und weltweit agierenden Medienkonzerns Hearst, das BCN vermarktet. Mit Hearst und seinen hochattraktiven Medienmarken öffnet BCN deutschen Werbekunden die Tür zu Millionen anspruchsvollen Konsumenten in aller Welt, insbesondere im Fashion-, Lifestyle- und Luxury-Segment – unter anderem mit allen internationalen Ausgaben von Harper’s Bazaar, Esquire und Cosmopolitan. Insgesamt hält BCN Mandate von 18 internationalen Medienanbietern, deren Ausbau wir weiter vorantreiben.

„Für BCN ist und bleibt die Vermarktung von Zeitschriften Kerngeschäft. Gleichzeitig sind wir uns dessen bewusst, dass wir erst am Anfang einer grundlegenden Transformation des Werbemarktes stehen“, sagt Schilling. „Wir sehen für die Zukunft deutlich, dass  Vermarktung abhängig von den jeweiligen Inhalten neue Wege gehen wird. Auf der einen Seite steht ,Commodity Content‘ mit sehr hohen, kumulierten Reichweiten. Diese werden in Zukunft verstärkt automatisiert über Data Driven Advertising-Modelle wie „Programmatic Buying“ und „Audience On Demand“ vermarktet. Auf der anderen Seite stehen exklusive, nicht austauschbare und oft auch international relevante mediale Inhalte. Über solchen ,terrific content‘  kann BCN Werbungtreibende Unternehmen dabei unterstützen, wertvolle und stabile Beziehungen zu ihren Konsumenten aufzubauen. Hier ist individuelle und intensive Beratung gefragt, und hier wird BCN seine führende Position weiter ausbauen.“

Lese-Empfehlung: Zum Thema Funke äußert sich Andreas Schilling heute auch in der Fachzeitschrift Horizont.

 

 
]]>
http://bcn.burda.de/wir-sind-bcn/aktuell/bcn-stellt-weichen-ohne-funke-_aid_3686.html Thu, 09 Oct 14 09:00:00 +0200
WELEDA setzt mit BCN auf völlig neue Werbeinszenierung http://bcn.burda.de/wir-sind-bcn/aktuell/weleda-setzt-mit-bcn-auf-voellig-neue-werbeinszenierung-_aid_3683.html
Jetzt kommt die Pflegelotion per Zeitschrift: Für den Naturkosmetikhersteller Weleda entwickelte BCN ein völlig neues Ad Special. Dabei ist die Warenprobe in einen vierseitigen Beihefter integriert. Das Besondere daran: Die Produktbeilage schiebt sich beim Aufschlagen dieser Sonderwerbeform automatisch über den oberen Heftrand und damit ein Stück weit aus der Zeitschrift heraus.
Generell ermöglicht der Beihefter dem Werbetreibenden auf vier Seiten ausreichend Platz, Produktneuheiten oder Informationen aus dem Unternehmen vorzustellen. In diesem Fall präsentiert Weleda die „Nachtkerze-Pflegeserie“, etwa mit revitalisierender Pflegelotion oder Tages- und Nachtpflege.
 
Zu sehen ist der außergewöhnliche Werbeauftritt in der Aboausgabe der aktuellen DONNA (Ausgabe 11, EVT: 08.10.2014). „Individuelle, aufmerksamkeitsstarke und perfekt zur Marke passende Inszenierungen werden ein immer wichtigerer Erfolgsfaktor: Damit wächst insgesamt die Bedeutung von Ad Specials im Bereich der Printwerbung. Fast keine Idee ist dabei so ausgefallen, dass wir sie bei BCN nicht realisieren könnten“, so Ute Veyhl, Project Manager bei BCN. „Das hier realisierte Ad Special ist aufmerksamkeitsstark und verzichtet dabei trotzdem auf vordergründige Effekthascherei. Es spiegelt unseren natürlichen Charakter für zeitlose Schönheit perfekt wider und vereint Tradition mit Innovation“, erläutert Susanne Toth, Product Manager Körperpflege D/A/CH von Weleda.
 
Das Ad Special entwickelte BCN gemeinsam mit der Weleda-Media-Agentur PHD Germany. Das Traditionsunternehmen Weleda vertraut seit vielen Jahren auf den Werbeträger Zeitschrift.
 

 

 
]]>
http://bcn.burda.de/wir-sind-bcn/aktuell/weleda-setzt-mit-bcn-auf-voellig-neue-werbeinszenierung-_aid_3683.html Wed, 08 Oct 14 09:13:00 +0200
First-Mover Ad Special: so funktioniert's... http://bcn.burda.de/wir-sind-bcn/aktuell/first-mover-ad-special-so-funktionierts--_aid_3682.html
1. Herr Kiefer, das neue Ad Special für Weleda ist das erste seiner Art, sozusagen ein First-Mover. Verraten Sie uns das Besondere an dem „Sampling Presenter“? 
Unser gerade entwickeltes Ad Special bietet unseren Kunden eine völlig neue Möglichkeit ihrer Zielgruppe eine Warenprobe in der Zeitschrift zu präsentieren. Die Produktbeilage wird nicht einfach nur beigeklebt, sondern schiebt sich beim Aufschlagen des doppelseitigen Beihefters wie durch Zauberhand über den Rand der Heftseite. Für den Leser ist die Inszenierung des Produktes entsprechend überraschend, er braucht also nur noch zuzugreifen. Der Mechanismus dafür ist sehr ausgeklügelt: eine Warenprobe, die sich scheinbar von selbst bewegt.
 
2. Blicken wir hinter die Kulisse. Welche Arbeitsschritte stecken hinter einem solchen Ad Special?
Tatsächlich handelt es sich hier um einen komplexen, mehrstufigen Prozess: Von der Ideenfindung über die technische Abklärung, die Entwicklung von Scribbels und Dummies bis hin zur tatsächlichen Produktion.
Steht das Konzept für ein Ad Special, kümmern wir uns um die Kalkulation und Umsetzung in unseren Zeitschriften, damit der Kunde alles aus einer Hand bekommt – eben Full Service und perfekt auf seine Bedürfnisse zugeschnitten.
 
3. Welche Bedeutung haben Ad Specials im Allgemeinen für werbetreibende Unternehmen?
Ad Specials gewinnen zunehmend an Bedeutung! Werbungtreibende setzen sie immer häufiger als aufmerksamkeitsstarkes, erlebnisorientiertes Marketinginstrument ein, das im Wettbewerb um den Verbraucher kaufentscheidend in Erinnerung bleibt.
 

 

 
]]>
http://bcn.burda.de/wir-sind-bcn/aktuell/first-mover-ad-special-so-funktionierts--_aid_3682.html Wed, 08 Oct 14 09:06:00 +0200
SuperIllu bringt Ost-West-Studie heraus http://bcn.burda.de/service/marken-news/superillu-bringt-ost-west-studie-heraus-_aid_3681.html

Eines ließ sich in der Ost-West-Studie ebenso klar ablesen: Die Ostdeutschen sind sich uneinig darüber, was Mauerfall und Wiedervereinigung gebracht haben. 50 Prozent fühlten sich als „Gewinner“ und schätzen heute vor allem die Reise- und Meinungsfreiheit sowie die Möglichkeit, an freien Wahlen teilzunehmen. Dagegen sehen sich 23 Prozent der Ostdeutschen als „Verlierer“ der Wende. Sie fühlten sich als „Bürger zweiter Klasse“, hätten ihre Arbeit verloren, oder den Eindruck, der Wert ihrer Arbeit vor 1989 sei heute nichts mehr wert.

Dennoch überraschend: 27 Prozent aller Ostdeutschen sehnen sich manchmal nach der DDR zurück. Auch wenn im Gegenzug 58 Prozent der Ostdeutschen diese Sehnsucht nicht verspüren, so sieht eine breite Mehrheit einige Aspekte der DDR-Vergangenheit positiv, wie etwa sichere Arbeitsplätze, niedrige Mieten und die Kinderbetreuung zur DDR-Zeit.

Die ersten Ergebnisse der Ost-West-Studie veröffentlicht SuperIllu in der aktuellen Ausgabe vom 1. Oktober. In einer sechsteiligen Serie decken die Ergebnisse und Analysen auf, wie Deutschland seit 1989 zusammengewachsen ist.

 
]]>
http://bcn.burda.de/service/marken-news/superillu-bringt-ost-west-studie-heraus-_aid_3681.html Mon, 06 Oct 14 11:40:00 +0200
Frank Rosemann über die Tarife 2015 http://bcn.burda.de/wir-sind-bcn/aktuell/frank-rosemann-ueber-die-tarife-2015-_aid_3676.html
1. Herr Rosemann, die Preistarife für das kommende Jahr stehen unter dem Motto: „Schwarze Zahlen. Auch für Sie." – Was steckt genau hinter dieser Botschaft?
 
Unsere feste Überzeugung ist: Schwarze Zahlen schreibt, wer das Herz der Verbraucher erobert. Nur so lassen sich Markensympathie und Begehrlichkeit wecken. Der Schlüssel für steigende Umsätze ist dabei aus unserer Sicht die Kreativität. Hier sind wir als innovativer Medienvermarkter der zentrale Enabler für unsere Kunden: Wir liefern ihnen neue überraschende Werbekonzepte einerseits sowie maßgeschneiderte medien- und technologieneutrale Lösungen andererseits. Angefangen von klassischen Media-Buchungen über integrierte Lösungen bis hin zu Themen wie Unternehmenskultur und Behavioral Branding. Unsere Erfolgsformel auf einen Nenner gebracht: Eine Extra-Portion Kreativität gepaart mit fundiertem Branchen Knowhow und medienneutralen Lösungen ergeben schwarze Zahlen beim Kunden.
 
2. Anzeigen-Tracking nimmt auch bei der Vermarktung einen immer höheren Stellenwert ein. Wie geht BCN mit diesem Thema um?
 
Die Frage nach dem ROI gewinnt ohne Frage an Bedeutung. Hier haben wir zwei im Markt anerkannte und hervorragende Tools, um den Erfolg von Zeitschriftenwerbung im Allgemeinen und einzelnen Kampagnen im Besonderen messen zu können. Sie leisten damit einen wesentlichen Beitrag zur Transparenz. So ist der Ad Impact Monitor (AIM) die weltweit größte Werbewirkungsstudie, die es dem Kunden ermöglicht die Wirkung einer Kampagne präzise und kanalübergreifend zu messen. Mit best for planning (b4p) bieten wir ein weiteres einzigartiges Instrument zur strategischen Kommunikationsplanung an. Die neue b4p Studie 2014 ist übrigens gerade erschienen. Sie weist in diesem Jahr deutlich mehr Online- und Mobile-Angebote aus und liefert crossmediale Insights, die übergreifende Kampagnen noch effektiver planbar machen.
 
3. Gutes Stichwort: Crossmediale Lösungen gewinnen rasant an Bedeutung. Was glauben Sie: Werden in Zukunft kanalübergreifende Tarife – Zeitschrift und Online – ein Standard?
 
Das eine schließt das andere nicht aus! Gerade um einen intermedialen Vergleich zu ermöglichen, werden die klassischen Anzeigentarife auch in Zukunft ein wesentlicher Eckpfeiler der Preiskommunikation sein. Gleichzeitig positionieren sich Medien kanalübergreifend als eine einheitliche Marke. Um diese dem Kunden adäquat abzubilden, bedarf es neuer, zusätzlicher Preismodelle – sie sind wegen ihrer Vielfältigkeit deutlich individueller als die herkömmlichen Zeitschriftentarife.

 

 
]]>
http://bcn.burda.de/wir-sind-bcn/aktuell/frank-rosemann-ueber-die-tarife-2015-_aid_3676.html Thu, 02 Oct 14 11:38:00 +0200
leichter leben Weihnachten http://bcn.burda.de/marken/zeitschriften-highlights/leichter-leben-weihnachten-in-freundin-25-14_aid_3671.html
Nutzen Sie diese exklusive Plattform und begleiten Sie die freundin-Leserinnen durch das Jahr. Freuen Sie sich mit ihrer Marke auf eine attraktive Zielgruppe, hohen Nutzwert, lange Nutzungsdauer und einen hohen Sammlereffekt. 
 
Mehr Informationen zum Angebot finden Sie im PDF zum Download rechts in der Service-Spalte.
 
]]>
http://bcn.burda.de/marken/zeitschriften-highlights/leichter-leben-weihnachten-in-freundin-25-14_aid_3671.html Wed, 01 Oct 14 14:53:00 +0200
FOCUS Network: Das starke Netzwerk für Employer Branding! http://bcn.burda.de/service/marken-news/focus-network-das-starke-netzwerk-fuer-employer-branding-_aid_3666.html
FOCUS Network ist die neue mediale Plattform für dieses Netzwerk. Als überformatiges Magazin-im-Magazin erschließt das Extra reichweitenstark Top-Potenziale im Markt für Job & Karriere. Mit seinem Kooperationspartner Xing verlängert FOCUS Network seine Kommunikationskraft ins Internet. Und: FOCUS-SPEZIAL „Arbeitgeber“ und „Karriere“ sind zwei weitere hochaffine Umfelder im Markt – ersteres sogar mit eigenem Award.
 
Für erfolgreiches Employer Branding und Recruitment bietet FOCUS Network damit einzigartige Voraussetzungen. Werbungtreibende können ihr Unternehmen im Heft selbst als Ganzes in großformatigen Anzeigen präsentieren oder mit konkreten Stellenangeboten qualifizierte Bewerber direkt überzeugen. Mit der FOCUS ACTIVE App können die Inhalte z.B. durch Bewegtbild emotional aufgeladen werden.
 
FOCUS Network erscheint erstmals am 24. November 2014. Ab dem kommenden Jahr findet sich das Extra dann viermal jährlich in FOCUS.
 
Nutzen Sie zum Auftakt 25% Starter-Rabatt! Bei einer Kombination mit FOCUS-SPEZIAL profitieren Sie zusätzlich. Weitere Informationen hierzu finden Sie im Download-Center.
 
FOCUS Network ist die reichweitenstarke, crossmediale Plattform für Employer-Branding-Kampagnen!
 
]]>
http://bcn.burda.de/service/marken-news/focus-network-das-starke-netzwerk-fuer-employer-branding-_aid_3666.html Tue, 30 Sep 14 07:59:00 +0200
Mein Amerika: BCN macht wieder Fernweh http://bcn.burda.de/service/marken-news/mein-amerika-bcn-macht-wieder-fernweh-_aid_3662.html

Mein Amerika greift in jeder Ausgabe die vielen verschiedenen Facetten der USA auf. Das Heft zeigt Sehnsuchtsorte von einer überraschenden Seite und macht mit Hintergrundgeschichten, zahlreichen Insidertipps und den passenden Bildern Lust, selbst auf Entdeckungsreise zu gehen. Lust auf Amerika macht dieses Mal eine City-Tour in Texas, Insidertipps für den Trip durch Los Angeles und ein Ausflug an den bezaubernd vielseitigen Lake Tahoe. Dabei hat BCN Mein Amerika mit Ausgabe drei optisch und inhaltlich weiterentwickelt: Opulentere Bilder, noch mehr Geheimtipps und Infoboxen bei den jeweiligen Geschichten lassen (zukünftige) US-Touristen schwelgen.

Seit Frühjahr 2014 bringt BCN (Burda Community Network), zentraler Werbevermarkter von Hubert Burda Media Mein Amerika nach Deutschland. BCN hat sich die Lizenz des amerikanischen Verlags Phoenix International Publishing gesichert, der die US-Version Essentially America bislang mehrmals jährlich in Großbritannien, China, Mexiko, Kanada und 2014 auch in Australien verlegt, hauptsächlich als eigenständiges Magazin. Im deutschen Markt veröffentlicht BCN das Reisemagazin als Beilage in etablierten und zielgruppenaffinen Burda-Titeln, wie Focus. Denn bei den Amerikatouristen, die BCN im Visier hat, handelt es sich überwiegend um höher gebildete und einkommensstarke Berufstätige – genau die Menschen, die auch Focus in seiner Leserschaft vereint. 

 
]]>
http://bcn.burda.de/service/marken-news/mein-amerika-bcn-macht-wieder-fernweh-_aid_3662.html Mon, 29 Sep 14 10:19:00 +0200
Multimedial verlängern lohnt sich! http://bcn.burda.de/service/marken-news/multimedial-verlaengern-lohnt-sich-_aid_3659.html
Mobile-Rich-Media ist also viel mehr als eine Spielerei. Damit gewinnt die Verlängerung von Printkampagnen in Magazine-Apps oder per Augmented-Reality-Apps weiter an Bedeutung.
 
]]>
http://bcn.burda.de/service/marken-news/multimedial-verlaengern-lohnt-sich-_aid_3659.html Thu, 25 Sep 14 11:31:00 +0200
FOCUS präsentiert 25 Jahre Mauerfall http://bcn.burda.de/service/marken-news/focus-praesentiert-25-jahre-mauerfall-_aid_3409.html

Neben des Presentings der gesamten Themenstrecke können Kunden ihre eigene Geschichte im Rahmen des Aufbaus Ost in einem Advertorial darstellen. Auch hier ist die Erweiterung mit Augmented Reality und auf die Tablet App wieder möglich.


*Redaktionelle Änderungen vorbehalten.
 
]]>
http://bcn.burda.de/service/marken-news/focus-praesentiert-25-jahre-mauerfall-_aid_3409.html Thu, 25 Sep 14 10:49:00 +0200
FOCUS und der High-Tech Gründerfonds Partner des Digital Star Awards http://bcn.burda.de/service/marken-news/focus-und-der-high-tech-gruenderfonds-partner-des-digital-star-awards-_aid_3658.html

„Made in Germany“ steht weltweit für ausgezeichnete Qualität. Doch um auch weiterhin auf den Weltmärkten mithalten zu können, muss das digitale Business konsequenter gefördert und ausgebaut werden. FOCUS und der High-Tech Gründerfonds suchen deshalb nach digitalen Innovationen, die für die Märkte der Zukunft prägend sein können.

Der High-Tech Gründerfonds investiert seit 2005 in junge, innovative Startups aus dem Hochtechnologiebereich. „Wir stellen notwendiges Startkapital bereit und unterstützen Gründer bei der Weichenstellung ihres Unternehmensaufbaus: strategisch und impulsgebend. Neben der finanziellen Unterstützung benötigen junge Unternehmen aber vor allem Mehrwert und Aufmerksamkeit. Darum unterstützen wir die Initiative des FOCUS, vielversprechenden Innovationen eine medienrelevante Plattform zu bieten“, begründet Dr. Alex von Frankenberg, Geschäftsführer des High-Tech Gründerfonds und Neu-Mitglied der FOCUS Digital Star-Jury, die Kooperation.

„Wir suchen nach Innovatoren, die Wirtschaft und Gesellschaft zukünftig voranbringen werden. Die Zusammenarbeit mit dem High-Tech Gründerfonds ermöglicht uns den direkten Kontakt zu den digitalen Stars von morgen. Wir freuen uns mit Dr. Alex von Frankenberg ein neues hochkarätiges Mitglied in unserer Jury begrüßen zu dürfen. Als Geschäftsführer des High-Tech Gründerfonds findet und unterstützt er vielversprechende Geschäftsmodelle. Und genau das ist der Anspruch des FOCUS Digital Star Award“, so Burkhard Graßmann, Geschäftsführer von BurdaNews.

FOCUS zeichnet zum dritten Mal digitale Innovationen aus Deutschland aus. Der Preis wird im Rahmen der Digitalkonferenz DLD im Januar 2015 verliehen und ist mit einem Mediavolumen in Höhe von 50.000 Euro dotiert. Die Gewinner erhalten außerdem weltweit mediale Aufmerksamkeit und Zugang zum exklusiven DLD-Netzwerk. Unter den Juroren sind Experten wie Markan Karajica, der Vorsitzende der Geschäftsführung von ProSiebenSat. 1 Digital, Investor Lars Hinrichs, Claudia Nemat, Mitglied des Vorstands der Deutschen Telekom AG, Stefan Winners, der Digitalvorstand von Hubert Burda Media, und DLD-Gründerin Steffi Czerny.

 
]]>
http://bcn.burda.de/service/marken-news/focus-und-der-high-tech-gruenderfonds-partner-des-digital-star-awards-_aid_3658.html Thu, 25 Sep 14 10:01:00 +0200
15 Jahre InStyle http://bcn.burda.de/service/marken-news/15-jahre-instyle-_aid_3657.html
Zum Jubiläum hat das Instyle-Team um Chefredakteurin Annette Weber in Kooperation mit ausgewählten Partnern zwölf Jubiläumsprodukte designt und ausgewählt, darunter eine Camouflage-Uhr von Hublot, eine Schuh-Kollektion von Buffalo und ein Ketten-Set von Thomas Sabo. „Bei der Auswahl der Produkte haben wir darauf geachtet, dass sie zu 100 Prozent zu Instyle passen“, sagt Chefredakteurin Annette Weber. „Die Marken, die wir ausgesucht haben, gehören momentan zu den angesagtesten in der Mode- und Beautywelt, wie beispielsweise die Stan Smith-Modelle von Adidas, die immer sofort ausverkauft sind. Uns war wichtig, dass alle zwölf Produkte top modern und Must-haves in jedem Kleiderschrank sind.“ Die Produkte gibt es ab sofort in ausgewählten Filialen oder online.
 
Auf 19 Seiten präsentiert Model Lena Gercke die Lieblingsstücke der Redaktion in der aktuellen Jubiläumsausgabe (EVT: 20.09.). Das Geburtstagsheft hat mehr als 400 Seiten Gesamtumfang, 226 Anzeigenseiten und wiegt knapp 1000 Gramm. Neben exklusiven Gewinnspielen finden die Leserinnen im Heft und auf www.instyle.de/geburtstag außerdem einen Rückblick auf 15 Jahre Magazingeschichte, darunter die besten Cover, Geschichten und Fashion-Highlights. Begleitet wird das InStyle-Jubiläum von einer Geburtstagsanzeige in Print und Online.
 
 
]]>
http://bcn.burda.de/service/marken-news/15-jahre-instyle-_aid_3657.html Tue, 23 Sep 14 08:04:00 +0200
Lisa: Neue digitale Angebote http://bcn.burda.de/service/marken-news/lisa-neue-digitale-angebote-_aid_3656.html
Facebook-Verlosungen:
Lisa baut das vorhandene Angebot der Gewinnspiel-Vermarktung aus, um eine breitere Werbevielfalt zu ermöglichen. Die vier Angebote staffeln sich preislich nach Leistung und gehen von STANDARD über CROSSMEDIA und VOTING bis hin zu PREMIUM.
 
Neues Facebook-Special: Rezeptkreation Lisa Küchenflüsterin:
Unsere LISA Küchenflüsterin postet einmal die Woche ein selbstkreiertes Rezept auf Lisa Facebook. Ab jetzt werden auch Rezepte speziell für Kunden und deren Produkte entwickelt und veröffentlicht. 
 

 

 
]]>
http://bcn.burda.de/service/marken-news/lisa-neue-digitale-angebote-_aid_3656.html Thu, 18 Sep 14 10:39:00 +0200
KircherBurkhardt und BurdaCreative fusionieren http://bcn.burda.de/service/marken-news/kircherburkhardt-und-burdacreative-fusionieren-_aid_3655.html

Die neue Agenturgruppe C3 verfügt über 59 Mio. Euro Umsatz und 400 Mitarbeiter. Im BVDW-Ranking steigt C3 damit in die Top 5 der größten Digitalagenturen Deutschlands ein und wird darunter die einzige sein, die ihren Fokus auf die Kreation von Content legt. Weit über 100 Journalisten, die von Print bis Social Media alle Disziplinen des Content Marketing beherrschen, werden für C3 arbeiten. Beide Partner setzen weiter auf internationales Wachstum und haben sich verpflichtet, im Zuge der Fusion in den internationalen Ausbau und in kontinuierliche technologische Innovation einen mittleren zweistelligen Millionenbetrag zu investieren. Ziel beider Partner ist es, mit C3 den internationalen Content Marketing Champion zu bauen.

Weitere Informationen finden Sie in der offiziellen Pressemitteilung auf burda.de.

 
]]>
http://bcn.burda.de/service/marken-news/kircherburkhardt-und-burdacreative-fusionieren-_aid_3655.html Thu, 18 Sep 14 09:44:00 +0200