Bunte.de baut Angebot aus

Das Online-Portal BUNTE.de baut mit zusätzlichen Service- und Ratgeberthemen sein Angebot deutlich aus. Mit den vier neuen Channels „Feel fit“, „Family“, „Fashion“ und „Beauty“ wird die People- und Entertainmentmarke so zur umfassenden Content-Destination für Frauen in Deutschland. Ein eigenes Team aus insgesamt sieben Mitarbeitern wurde dafür geschaffen.
 
 
„Bereits in den letzten Monaten haben wir unsere Mannschaft deutlich erweitert und neben journalistischen Experten auch das Datenanalyse-Team ausgebaut. Damit wollen wir Deutschlands relevanteste Content-Destination für Frauen werden. Unsere User-Tests haben ergeben, dass Bunte.de mit Inhalten aus den Themengebieten von Fitness bis Beauty eine hohe Reichweite und starke Engagement-Raten erzielt. Wir geben unseren Userinnen also das, wonach sie suchen.“
Nina Zimmermann, Managing Director BurdaStudios
 
Auch kommerzielle Partner profitieren von den authentischen Umfeldern für ihre Produkte. Gerade bei Native Advertising und Branded Videos ist so eine besonders glaubwürdige Einbindung in die zusätzlichen redaktionellen Umgebungen möglich.
 
Schon heute erreicht die Marke fast sieben Millionen Unique User (AGOF 3/2017) und durchschnittlich über 29 Millionen Visits (IVW 5/2017). Die Videos erreichen knapp 13 Millionen Views auf BUNTE.de und bis zu 30 Millionen via Social Media, wasBUNTE.de zu einem der größten deutschen Video-Publisher bei Facebook macht. Durchweg hohe Engagement-Raten beweisen die enge Bindung von Usern und Marke. Mit der thematischen Ausweitung will BUNTE.de bei all diesen Kennzahlen nochmal deutlich zulegen.
 

 

 

Ansprechpartner

Info & Service