Udo Radzio: My mission is...

In unserer neuen Rubrik „GUCK MAL. ICH BIN BCN.“ stellen wir die vielen Gestalter und den Unterschied-Macher bei BCN vor. Wer sind eigentlich die Menschen, denen Sie bei uns begegnen: Was treibt sie an und was zeichnet sie aus?
 
 
Dürfen wir vorstellen, Udo Radzio, Head of Client Services Leisure & Living:
 
1. Weißt Du, welches Dein erstes Wort war?
Meine Mutter behauptet: „Mama“; mein Vater meint: „Papa“
 
2. Wenn Du an Deine Heimat denkst, welche Bilder siehst Du dann?
Meine Eltern, Freunde für’s Leben, „unseren“ Fußballplatz
 
3. Was würdest Du gerne noch lernen, aber Du kamst noch nicht dazu?
Kite-Surfen, Italienisch, Gitarre
 
4. Du als Experte der Branche Leisure & Living, welches ist Dein liebstes Möbelstück?
Der Egg-Chair von Arne Jacobsen. Wie auch mit seiner Stuhlreihe „Series 7“ (der meistverkaufte Stuhl der Welt!) ist es Designer Arne Jacobsen im Jahr 1958 gelungen, mit „The EGG“ einen Klassiker zu schaffen, der auch heute noch in jedes modern gestaltete Wohnzimmer passt und garantiert ein Hingucker ist. Das Besondere dabei: The EGG besteht nur aus Kurven, trotzdem wirkt sein Design nicht verspielt, sondern prägnant und klar. „The EGG“ wird auch heute noch von der Firma Fritz Hansen verkauft!
 
5. Und – stell Dir vor, Du könntest sofort für eine Woche alleine verreisen, wohin ginge es und warum?
Zum Great Barrier Reef – weil es unfassbar ist, was die Natur hier geschaffen hat
 
6. Vervollständige bitte den Satz: „BCN ist FÜR mich ...“
Viel mehr als nur 3 Buchstaben
 
7. Vervollständige bitte den Satz: „BCN wäre OHNE mich ...“
Weniger Herzblut
 
8. Was ist Deiner Meinung nach derzeit die größte Herausfordeurng für die Medien- und Kommunikationsbranche?
Wegbrechende Erlöse der „alten“ Welt durch neue zu ersetzen
 
9. Verkaufe uns das Coffeetable-Magazin PLACES of Spirit in einem Satz!
PLACES of Spirit ist das einzige Magazin im Markt, das selbst ein „Place of Spirit“ ist
 
10. Setze fort wie Du magst: „In Kapstadt ...“
Würde ich gerne das BCN-Office für Südafrika leiten
 
10 ½. Male uns ein Selfie.
 
11. Welchen Deiner KollegInnen möchtest Du für die nächste Folge nominieren?
Julia Föhl (Assistant to Managing Director/ CEO)