Slowly Veggie! – Rezepte, die einfach glücklich machen

Ein Autorenstück von Susanne Müller (Head of Client Services Food bei BCN)
 
 
Ich bin als echtes Landei aufgewachsen mit Mett-Igel, frischer Blutwurst und ich liebe bis heute Tartar mit Pommes und Steak – an manchen Tagen. An allen anderen Tagen bin ich einer der 42 Millionen Teilzeit-Vegetarier, ein sogenannter Flexitarier, die es laut einer Forsa Studie aus dem Jahr 2011 in Deutschland gibt.
 
slowly veggie! – das Koch- und Lifestyle-Magazin aus der Ideenschmiede der Lust auf Genuss Chefredakteurin Anke Krohmer geht ganz dem neuen Trend „bewusster leben“ nach. Die Rezepte sind einfach nachzukochen, die Zutaten nicht zu ausgefallen und im normalen Supermarkt erhältlich. Punkte, die für mich als berufstätige Mutter eines kleinen Sohnes wichtig sind; denn für aufwändige Experimente am Herd fehlt häufig die Zeit und ehrlicherweise auch schlichtweg das Können. Dennoch liebe ich es für Familie und Freunde zu kochen und habe dafür mit slowly veggie! einen neuen zuverlässigen Partner gefunden.
 
Der Claim „Rezepte, die glücklich machen“ trifft den Nagel auf den Kopf! Ausprobieren lohnt sich.