• Marken
  • Werbelösungen
  • Cases
  • News & Research
  • Über BCN
  • Crossmediale Kampagne
    25.02.2020
    Crossmediale Kampagne
    Vom Frühstücks- zum Alltagsbegleiter: 360°-Kampagne für Kölln Haferflocken.
    6 Monate
    Dauer
    11 Mio.
    Kontakte
    60.000
    Verkaufte Bücher

    Die Haferflocke als Alltagsbegleiter zu inszenieren – das war die Strategie vom BCN, um Kölln Haferflocken rund um die Uhr im Relevant Set der Zielgruppe zu verankern. Mit hochwertigem Content, der rund um einfache und leicht nachzukochende Rezepte produziert wurde, war die Marke Kölln 6 Monate lang kanalübergreifend sowohl in Burda Medienmarken als auch im TV präsent.

    Haferflocken gelten in Deutschland als echter Frühstücksklassiker. Dabei sind die natürlichen Energiespender nicht nur morgens die perfekte Basis für eine gesunde, nachhaltige Ernährung, sondern den ganzen Tag lang und in vielen Situationen – im Büro, als Snack zwischendurch, sogar abends als herzhafte Mahlzeit.

    Ausgehend von der Idee, Köllnflocken zum Alltagsbegleiter zu machen, haben wir ein ganzheitliches Konzept entworfen, ein Fullservice-Paket rund um die Marken-DNA des Kunden. So schaffen wir maximalen Mehrwert für Kölln – und neuwertige Insights für die Konsumenten.

    Linda Ibscher

    Head of Client Services Food & Home

    Vom Frühstücks- zum Alltagsbegleiter: 360°-Kampagne für Kölln Haferflocken.

    Das Herz der Kampagne: Köstliche Rezepte mit Haferflocken

    Das Motto „Aus Hafer, von Herzen“ wurde in einer starken Kampagne zum Leben erweckt, die Rezepte und gesunden Geschmack in den Mittelpunkt stellte. Ob Overnight Oats zum Frühstück, Frikadellen zum Mittag oder Pizza als Abendessen: Für jede Tageszeit und jede Situation wurden passende Kölln Rezepte entwickelt und anschließend in einem hochrelevanten Umfeld der Zielgruppe vorgestellt.

    Weil das Auge bekanntlich mitisst, wurde der Content besonders hochwertig produziert. Hier kamen die Food Experten von der Burda Food Agency zum Einsatz: Für neun alltagstaugliche Rezepte wurden neun Spots a 30 Sekunden gedreht und 36 Content Pieces erstellt.

    Die Kampagne wurde in jedem Kanal zielgruppengerecht ausgesteuert: Mal wurden über Advertorials im Playboy „Männersnacks“ vorgestellt, mal über Anzeigen die Produktvielfalt von Kölln präsentiert, mal Rezepte inklusive Display Ads über Editorial Branded Hubs auf daskochrezept.de veröffentlicht. Der Social Media Kanal von bunte.de sorgte dafür, dass Kölln regelmäßig in der Timeline der Zielgruppe auftauchte. Echte Highlights waren die TV Integration der Kampagne per Programm Splits auf SAT.1 und Kabel Eins sowie ein Auftritt in der Instyle Lounge zur Fashion Week in Berlin. Kurz: eine starke Präsenz in allen Kanälen.

    Alles aus einer Hand – das macht die Kooperation für uns als Mittelständler im Foodbrand-Segment hoch interessant. So war es nicht das Ziel, die Marke Kölln vom Frühstückstisch zu verbannen, sondern die Vielseitigkeit unserer Markenleitwährung „Der Hafer“ auf breiter Bühne zu kommunizieren – schnell, effizient, in einer vertrauensvollen Zusammenarbeit.

    Jörg Büttner

    Leitung Marketing Peter Kölln

    Diese Idee machte nicht nur das Frühstück eine Idee besser.

    Die Kampagne lief im gesamten 2. Halbjahr 2019 und lieferte von Beginn an überzeugende Reichweiten: Mehr als 3 Mio. Leser über Printanzeigen, 4,5 Mio. Impessions über Online Displays, 2,8 Mio. Zuschauer über TV, 2,7 Mio. Impressions über Branded Hubs und 600.000 Kontakte über Social Media sorgten für eine Gesamtreichweite von über 11 Mio. Kontakten. Aber viel wichtiger: Die Rezepte wurden von der Zielgruppe begeistert aufgenommen. Dies zeigten die positiven Reaktionen im Netz und nicht zuletzt das Meine Family und Ich Book mit Haferflocken-Rezepten: Dieses verkaufte sich fast 60.000 Mal.

    Ansprechpartner suchen

    Sie möchten aus Ihrer Marke bzw. Ihrem Unternehmen ebenfalls eine Erfolgsgeschichte machen? Hier finden Sie den richtigen Ansprechpartner.

    Ansprechpartner finden