• Marken
  • Werbelösungen
  • Cases
  • News & Research
  • Über BCN
  • B4P trends
    | Research

    Best for planning trends

    Ergänzend zu best for planning veröffentlicht die GIK alle zwei Monate mit best for planning trends wertvolle Informationen rund um hochaktuelle Trends in den Bereichen Mediennutzung, Produktneuheiten und Konsumverhalten. Aktuelle Entwicklungen können so schneller identifiziert und Potentiale schneller erkannt und genutzt werden. Die Daten werden per Online-Befragung 6 bis 10 Mal im Jahr erhoben. Viele dieser Erkenntnisse fließen auch in die Hauptstudie b4p ein.
    Zum Beispiel die Ergebnisse zur Glaubwürdigkeit von Influencern: Hier finden es 50% aller Befragten gut, wenn sie Werbe-Beiträge von Influencern und Bloggern sehen, die zum Thema des Blogs / des Influencers passen. Allerdings sind auch 77% für eine deutliche Kennzeichnung der Werbe-Beiträge.
    Oder die Entwicklung des Einsatzes von Sprachassistenten: Diese nutzen zwar schon 48% aller Deutschen, aber auch über 80% stehen diesen kritisch gegenüber.
    Oder die Einstellung der Deutschen zu Fake News und Qualitätsjournalismus in Print: Erstere werden überwiegend als Gefahr für die Demokratie gesehen (81%), letzterer dagegen gilt als äußerst wichtig – und das gerade bei den unter 30jährigen (69%). Und nur 7% schließen von der Anzahl der Facebook-Likes auf die Qualität eines Beitrages.