• Marken
  • Werbelösungen
  • Cases
  • News & Research
  • Über BCN
  • Datenschutz-Stockfoto
    | News

    BCN setzt in der Vermarktung auf Identity Lösung von LiveRamp

    Jahrelang setzte die personalisierte Werbung auf Cookies von Drittanbietern. Mit dem Ende der Third Party Cookies als Identifizierungsmerkmal für Media-Inventar werden Publisher signifikante programmatische Werbeeinnahmen verlieren, wenn sie sich nicht schnell nach Alternativen umsehen. Eine solche hat BCN als erster deutscher Vermarkter nun durch die neue Kooperation mit der Data Connectivity-Plattform LiveRamp gefunden: Mit der Authenticated Traffic Solution (ATS) von LiveRamp werden bereits bekannte Nutzer/innen erkannt und eine datengesteuerte Zielgruppenansprache ermöglicht, was den Wert des Inventars signifikant steigert.

    Als erster Vermarkter in Deutschland passt BCN seine Vermarktungsstrategien an und ermöglicht auf Basis der „Authenticated Traffic Solution” (ATS) von LiveRamp einen programmatischen Media-Einkauf ohne den Einsatz von Third Party Cookies. BCN bietet somit Publishern auch in der Post Cookie-Zeit Möglichkeiten, ihr Media-Inventar Profil-basiert zu monetarisieren. Nutzer/innen haben jederzeit die Kontrolle über ihre Daten. LiveRamp’s ATS Lösung ermöglicht es, First Party Data von Usern datenschutzkonform und authentifiziert in einer sicheren Umgebung mit LiveRamps IdentityLink® zusammenzuführen, um somit People-basiertes Marketing in einem Cookie-losen Werbeumfeld von Browsern wie beispielsweise Safari und Firefox zu ermöglichen.

    „Die Leserinnen und Leser unserer BCN-Publisher-Mandanten sind das Herzstück von Burda und sie verlassen sich auf die Marken als tägliche Quelle der Information und Inspiration. Durch die Einführung von ATS können unsere Mediamarken nicht nur weiterhin inhaltsbasierte Lösungen anbieten, die Nutzerinnen und Nutzer sowie Werbetreibende so schätzen, wir können zudem auch ein bisher nicht adressierbares Media-Inventar zugänglich machen. Als Vermarkter erwarten wir ebenfalls zu profitieren, da wir durch die LiveRamp-Partnerschaft über die Möglichkeit verfügen werden, Verbraucher in einem Cookie-losen Mediainventar-Umfeld in der gesamten digitalen Landschaft präziser zu erreichen.”

    Mandy Schwab

    Director Digital Media BCN

    „Mit dem erwartbaren Aus der Third Party Cookies stehen Publisher vor der großen Herausforderung, ihr hochwertiges Media-Inventar datenschutzkonform und transparent monetarisieren zu können. Mit der Integration von ATS sowie unserem Privacy Manager ist BCN für diese Herausforderung bestens vorbereitet. Wir freuen uns sehr, mit BCN als erstem Vermarkter in Deutschland zu starten und unsere Präsenz hier und in ganz Europa weiter ausbauen zu können.”

    Vihan Sharma

    Geschäftsführer LiveRamp Europe

    Über LiveRamp

    LiveRamp ist die führende Data Connectivity-Plattform und steht für eine sichere und effektive Nutzung von Daten. Auf der Grundlage von Kernkompetenzen für Identity Resolution-Anwendungen und einem Netzwerk von Partnern, ermöglicht LiveRamp Unternehmen und deren Partnern, Daten besser zu verbinden, zu kontrollieren und zu aktivieren, um die Customer Experience zu verbessern und Geschäftsergebnisse zu steigern. Die neutrale Technologie-Infrastruktur von LiveRamp bietet die Möglichkeit, unterschiedliche Systeme nahtlos miteinander zu verbinden und stellt eine End-to-End-Adressierbarkeit für weltweit führende Markenartikler, Agenturen und Verlage zu Verfügung. LiveRamp hat seinen Hauptsitz in San Francisco und expandiert aktuell nach Europa, unter anderem nach Italien, Spanien sowie Deutschland. Weitere Standorte von LiveRamp in der EU befinden sich in Frankreich und Großbritannien. www.liveramp.com