• Marken
  • Werbelösungen
  • Cases
  • News & Research
  • Über BCN
  • | News

    BCN unterstützt Burda Kampagne für Journalismus

    Hubert Burda Media startet heute die Kampagne „Print macht stark“, um den Stellenwert des vielfältigen Verlags-Journalismus in unserer Gesellschaft zu betonen. Die Kampagne ist ein gesellschaftliches Bekenntnis zum Journalismus, der seine Wurzeln in Print hat. Gelauncht wurde die groß angelegte Kampagne am 4. November mit Anzeigen in den Tagesmedien und Citylights der Hauptstadt. Anschließend werden in den kommenden Wochen und Monaten Anzeigenmotive der Kampagne in den Medien von Hubert Burda Media zu sehen sein – zunächst in FOCUS, FOCUS-MONEY, BUNTE, SUPERillu und FOCUS Online. Nach und nach wird ein Großteil des Portfolios von Burda die „Print macht stark“-Kampagne tragen.

    Als Multichannel-Vermarkter gründet Burda Community Network (BCN) seinen Erfolg auf die starken Medienmarken von Hubert Burda Media. Ihre publizistische Qualität und ihre hochwertigen Umfelder bilden dabei den Rahmen für nachhaltig erfolgreiche Markenbotschaften.

    Unter der Landingpage www.printmachtstark.com gibt es schon heute alle Infos und Inhalte der Kampagne zum Nachlesen und Teilen – mit spannenden Ansichten von gestandenen wie jungen Journalisten, Blicken hinter die Kulissen der journalistischen Arbeit und überraschenden Zahlen und Fakten über Print. Zu den prominenten Persönlichkeiten, die an der Kampagne „Print macht stark“ mitwirken, zählen unter anderem die Politiker Wolfgang Schäuble und Markus Söder, die Autoren Ken Follett und Frank Schätzing sowie die Schauspieler Anna Maria Mühe und Florian David Fitz neben Entertainer Thomas Gottschalk und Fußballer Thomas Müller und vielen mehr.

    Im Sinne einer wechselseitigen Qualitätsbeziehung aus Menschen, Marken und Medien unterstützt BCN mit allen Kräften die wegweisende Kampagne für Journalismus und möchte auch Geschäftspartner und Kunden aus dem Werbemarkt dazu ermutigen. Der Hashtag für die sozialen Medien (Twitter, Instagram, LinkedIn) ist #printmachtstark.