• Marken
  • Werbelösungen
  • Cases
  • News & Research
  • Über BCN
  • Pre-Roll

    Pre-Roll

    Das Pre-Roll Ad ist ein kurzer Werbespot, der exklusiv vor dem eigentlich gewünschten  Video-Content ausgespielt wird. Dieser Spot erhält dann eine hohe Aufmerksamkeit, da sie unmittelbar vor dem gewünschten Video-Clip gezeigt wird und Ihre Werbebotschaft nicht übersprungen werden kann.

    Buchbar in: freundin.de, daskochrezept.de, playboy.de, superillu.de

    Dateigewicht max.: 10 MB

    Dateiformat: 640x360 oder 640x480

    BCN - TECHNISCHE SPEZIFIKATIONEN DIGITAL

    ANLIEFERUNG VON WERBEMITTELN

    Die Anlieferung dieser Sonderwerbeform muss mind. 5 Arbeitstage vor Kampagnenstart erfolgen.

    Die Anlieferung erfolgt ausschließlich an die E-Mail-Adresse bcn.campaigning(at)burda.com.

    Erwünschte Detailangaben in der E-Mail:

    • Kundenname
    • Kampagnenname
    • Buchungszeitraum
    • Gebuchte Website und Platzierung
    • Werbeformate
    • Ansprechpartner für Rückfragen

    Bitte 3rd Party Redirects als separates File im Anhang (Text- oder Excel-Datei) versenden. Alle Redirects müssen SSL-fähig sein. Drittanbieter-Trackings sowie Viewtime-Messungen sind erlaubt, müssen aber ebenfalls SSL-fähig sein. Erlaubt sind nur Image-Zählpixel, keine JS-Pixel

     

    BASIS-INFORMATIONEN

    Wir bitten um Beachtung folgender Grundsätze:

    • Werbemittel werden auf den von BCN vermarkteten Portalen im IFrame ausgespielt.
    • Ein Werbemittel- oder Motivtausch während der Kampagnenlaufzeit darf nur mit getesteten Werbemitteln und nach Absprache mit BCN durchgeführt werden.
    • Es sind keine expandierenden Werbeformen erlaubt.
    • Alle Werbeformen müssen SSL-fähig angeliefert werden.
    • Eine automatische Soundwiedergabe ist nicht erlaubt.
    • Die Soundwiedergabe darf nur nach User-Interaktion (Mouse-over, Klick) und in einer angemessenen Lautstärke erfolgen.
    • Wir bitten darum, die Werbemittel nicht mit einem Schließen-Button zu versehen.
    • Sollten die Spezifikationen nicht eingehalten werden oder die Anlieferung verspätet/falsch erfolgen, kann dies zu einer Nicht-Erfüllung der Kampagne führen, da ein pünktlicher Kampagnenstart nicht mehr gewährleistet ist.
    • BCN behält sich vor für die Auslieferung von Werbemitteln ein Frequency Capping festzulegen und einzusetzen.
    • Für einzelne Werbeformen können nach Rücksprache andere Vorgaben gelten.

     

    DATEIFORMATE

    • Alle MEW-Werbemittel können zur verbesserten Darstellung auf Retina-Displays in der doppelten Auflösung angeliefert werden. Beispiel: Ein Medium Rectangle 600x500 wird dann in der Auslieferung auf 300x250 dargestellt (Gewichtslimits der Werbemittel beachten!)
    • Datei-Formate: mp4 (H.264 Baseline), Bitrate 750 KB/sec. Maximales
    • Datei-Gewicht: 10 MB Akzeptierte Tags: VAST oder VPAID (jeweils Version 2.0)
    • Video-Länge: max. 30 Sekunden Pre-Rolls sind non-skippable.