• Marken
  • Werbelösungen
  • Cases
  • News & Research
  • Über BCN
  • | News

    ADAC Motorwelt – „Jetzt geht’s rund“ mit dem zweiten Heft

    Die zweite Ausgabe der ADAC Motorwelt ist da! Das Magazin mit dem Titel „Jetzt geht’s rund“ ist, wenn man so will, die „Corona-Ausgabe“ der Motorwelt. Das Cover wurde nur einen Tag vor dem Shutdown in Frankfurt am Main geshootet. Weite Teile der Arbeit am Heft entstanden im Home Office.

    Egal ob Aufmacherstory über das neue Miteinander von Rad, E-Bike und Pkw, das Interview mit den Tatort-Kommissaren Adele Neuhauser und Harald Krassnitzer zur neuen Mobilität, den ADAC Tests zu Sommerreifen und Fahrradhelmen oder die Stromberg-Kolumne „Essen auf Rädern“  – die Transformation zum Premium Magazin ist auch bei der zweiten Ausgabe deutlich spürbar.

    Qualität und Service – auch in Corona-Zeiten

    Im bewährten Mix aus Reportagen, Interviews, Tipps und Services geht es um Themen, die bewegen – das bedeutet auch: um Solidarität in der Krisenzeit und Services, mit denen der ADAC für die Menschen da ist. Ganz gemäß dem Qualitätsversprechen der ADAC Motorwelt.

    „Wir produzieren ein erstklassiges Magazin inklusive der sechs Supplements mit regionalen Inhalten – und liefern diese nahtlos in die EDEKA-Märkte und Netto-Filialen sowie die wieder geöffneten ADAC-Geschäftsstellen.“

    Michael Samak

    BCN Geschäftsführer

    Spiegel einer sich wandelnden Mobilität

    Natürlich dreht sich auch die Ausgabe 2/2020 um Mobilitätsgeschichten und damit rund ums Auto. Aber nicht ausschließlich. Dass die Sommer-Ausgabe das Radfahren zum Titelthema gewählt hat, sei eine konsequente Entscheidung, erklärt Chefredakteur Martin Kunz:

    „Wir verstehen die Motorwelt als Kompass für den mobilen Lifestyle in seinen vielen Facetten. Mobilität verändert sich – mit der Corona-Krise noch einmal stärker. Die Veränderungen gilt es zu verstehen und proaktiv zu gestalten. Gemäß unserem Motto ‘Wir sind da’ ist die Motorwelt dafür unser journalistischer Beitrag.“

    Martin Kunz

    Chefredakteur ADAC Motorwelt

    Neben hochwertigen redaktionellen Inhalten bietet die ADAC Motorwelt mit ihrem breiten Themenspektrum rund um den mobilen Lifestyle sowie etablierten Rubrikennahezu jeder Branche das passende Umfeld für ihre Markenkommunikation. Das nächste Heft erscheint am 10. September 2020, der Anzeigenschluss ist bereits am 24. Juli 2020. Alle Infos zum Heft für Werbetreibende gibt’s hier.

    Hintergrund und Fakten zur ADAC Motorwelt

    Seit dem ersten Quartal 2020 ist BCN als Generalunternehmer sowohl für Produktion, Herstellung und Druck als auch für Redaktion, Vermarktung, Marketing und Distribution der ADAC Motorwelt zuständig. Der ADAC bleibt Herausgeber der Motorwelt und ist über Chefredakteur Martin Kunz inhaltlich verantwortlich. Das redaktionelle Konzept stammt von der Agentur storyboard, die Kampagne wurde von b.famous content studios entwickelt. ADAC-Mitglieder erhalten ihre Motorwelt-Ausgabe bundesweit an rund 9.600 Anlaufstellen ihres täglichen Lebens, darunter den teilnehmenden EDEKA-Märkten und Netto Marken-Discounts und zudem an allen ADAC-Geschäftsstellen und Servicecentern.